Einleitung

In Ihrem emarketing-Konto können Sie Produktgruppen einrichten, die dazu dienen eine Teilmenge Ihrer Produkte in einem Set zusammenzufassen. Produktgruppen können  auf Kampagnen angewendet werden, damit diese nur die in der Produktgruppe enthaltenen Produkte bewerben.

Es existieren drei verschiedene Arten von Filtern:

  • Automatische Produktfilter (automatisiert, passen die Produktauswahl dynamisch an)

  • Manuelle Produktfilter (dienen dem manuellen Ein-/Ausschluss von Produkten)

  • Kategorieauswahl (Produktauswahl anhand von Webshop-Kategorien) 

Automatische Produktfilter basieren auf Produkt- und / oder Leistungsdaten und funktionieren dynamisch. Ändern sich die zu Grunde liegenden Leistungs- oder Produktdaten, werden Produkte automatisch entfernt oder hinzugefügt. Ein Beispiel wäre der Best Price Filter. Wird dieser aktiviert, werden der Produktgruppe automatisch alle Produkte hinzugefügt, die Sie zum besten Preis auf Google Shopping / Amazon anbieten. Die Preisdaten werden nach Aktivierung dieser Produktgruppe täglich automatisch von emarketing erhoben. Bietet ein Mitbewerber ein Produkt günstiger an, wird dieses Produkt aus der Produktgruppe entfernt, bis sie wieder das günstigste Angebot dafür haben.

Manuelle Produktfilter ermöglichen es, ein-/auszuschließende Produkte manuell aus ihrer Produktliste auszuwählen und einer Produktgruppe hinzuzufügen. Manuell hinzugefügte / entfernte Produkte haben immer Vorrang vor Automatischen Produktfiltern und Kategoriefiltern. Sie können also z. B. eine Produktauswahl über Kategoriefilter erstellen und alle Produkte, die sich innerhalb bestimmter Webshop-Kategorien befinden, bewerben. Diese Auswahl kann mit einer manuellen Filterung kombiniert werden, indem Sie einzelne Produkte aus der Produktgruppe entfernen.

Kategorieauswahl können verwendet werden, um alle Produkte einer Webshop-Kategorie ein-/auszuschließen. Sie können dabei aus dem kompletten Kategoriebaum entweder komplette Hauptkategorien inkl. aller Unterkategorien und der darin enthaltenen Produkte auswählen, oder nur einzelne Unterkategorien selektieren.

Verschiedene Filter können in einer Produktgruppe beliebig miteinander kombiniert werden (z. B. alle Produkte einer bestimmten Marke, deren Verkaufspreis größer als X Euro ist).
Sie können beliebig viele Produktgruppen anlegen und speichern und dadurch Kampagnen mit unterschiedlicher Produktauswahl und Werbezielen einrichten.

Anlegen einer Produktgruppe

  • Klicken Sie in Ihrem emarketing Account auf Tools -> Produktgruppen:

  • Klicken Sie rechts oben auf Produktgruppe erstellen:

  • Vergeben Sie im Bereich Produktgruppe bearbeiten einen beliebigen Namen für die neue Produktgruppe:

Automatische Produktfilter

Die verfügbaren automatischen Produktfilter werden auf der linken Seite angezeigt:

HINWEIS: Eine komplette Liste mit allen Produktgruppen und Erklärung zu deren Funktionsweise finden Sie am Ende dieses Dokuments.

  • Klicken Sie im Bereich Filter hinzufügen auf den gewünschten Filter, z. B. Günstigster Preis:

  • Der gewählte Filter wird dem Filterset hinzugefügt und im Bereich Filter-Set bearbeiten angezeigt:

HINWEIS: Einige Filter müssen nach dem Hinzufügen zum Filterset konfiguriert werden. Im obigen Beispiel kann ein Toleranzwert für den Filter Günstigster Preis gesetzt werden. Ohne gesetzten Toleranzwert schließt der Filter nur Produkte ein, die Sie lt. emarketing Preisvergleich zum besten Preis anbieten. Durch Eingabe eines Toleranzwertes von 10 werden auch Produkte eingeschlossen, bei denen Ihr Preis maximal 10% über dem günstigsten Mitbewerberangebot liegt. 

  • Falls gewünscht, fügen Sie dem Filterset weitere Filter hinzu, indem Sie diese im Bereich Filter hinzufügen anklicken und anschließend im Bereich Filter-Set bearbeiten konfigurieren. 

  • Klicken Sie auf Filterset speichern (rechts unten), sobald Sie dem Filterset alle gewünschten Filter hinzugefügt haben.

Manuelle Filter

Manuelle Filter können im Bereich Filter-Set bearbeiten aktiviert werden:

  • Klicken Sie auf das Plus- oder Minus-Symbol, um Produkte dem aktuellen Filterset hinzuzufügen, bzw. um diese daraus zu entfernen. Die Produktliste öffnet sich links:

  • Klicken Sie in der Liste rechts vom Produktnamen auf das Plus- oder Minus-Symbol, je nachdem, ob Sie das Produkt hinzufügen oder entfernen möchten.

  • Die so gewählten Produkte werden auf der rechten Seite angezeigt:

  • Um bestimmte Produkte innerhalb der Liste schneller zu finden, können Sie das Suchfeld oberhalb der Produktauflistung nutzen. Geben Sie dort Produktdetails wie den Titel oder die GTIN (EAN) ein:

  • Um die manuelle Produktauswahl zu beenden klicken Sie auf Zurück zur Filterset Bearbeitung:

  • Klicken Sie auf Filterset speichern, um die vorgenommene Auswahl zu überhehmen.

Kategoriefilter

Über Kategoriefilter ist es schnell und einfach möglich alle in einer Webshop-Kategorie enthaltenen Produkte hinzuzufügen / zu entfernen.

  • Klicken Sie rechts bei Kategorieauswahl auf 0 Ausgewählte Kategorien

  • Die Webshop-Kategorien werden als Baum dargestellt, ganz links befinden sich die Hauptkategorien:

  • Klicken Sie auf einen Kategorienamen, um die enthaltenen Unterkategorien anzuzeigen. Dadurch wird noch keine Kategorie ausgewählt:

  • Um die in einer Kategorie enthaltenen Produkte auszuwählen, setzen Sie den Haken links des Kategorienamens (die Zahl rechts des Kategorienamens zeigt die Anzahl der in der Kategorie enthaltenen Produkte):

HINWEIS: Durch Auswahl einer Hauptkategorie werden alle enthaltenen Unterkategorien ebenfalls gewählt. Gewählte Kategorien werden durch den Haken links des Kategorienamens symbolisiert.

  • Sie können nach bestimmten Kategorien suchen, indem Sie deren Namen oberhalb der Auflistung im Suchfenster eingeben:

  • Es können beliebig viele Kategorien in einem Filterset kombiniert werden. Klicken Sie auf Zurück zur Filterset Bearbeitung, sobald Sie mit Ihrer Auswahl zufrieden sind:

  • Klicken Sie auf Filterset speichern, um die vorgenommene Auswahl zu übernehmen.

Anzeigen der in einem Filterset enthaltenen Produkte

Alle bereits angelegten Filtersets werden im Bereich Fi

  • Das neu angelegte Filterset wird im Bereich Filterset Übersicht angezeigt:

  • Um alle in einem Filterset enthaltenen Produkte anzuzeigen, klicken Sie rechts des Filterset-Namens auf das Burger Menü (die drei vertikalen Punkte) und wählen Sie Produktliste filtern:

  • Im Hauptfenster werden daraufhin alle im gewählten Filterset enthaltenen Produkte angezeigt:

  • Um zu prüfen, ob ein bestimmtes Produkt im Filterset enthalten ist, können Sie dieses über das Suchfenster oberhalb der Produktauflistung finden:

  • Falls Sie das Filterset nachträglich bearbeiten möchten, klicken Sie auf das Burger Menu und wählen Sie Filterset bearbeiten:

Filtersets auf Kampagnen anwenden

  • Sobald Ihr Filterset fertig konfiguriert wurde, können Sie dieses entweder auf bestehende Kampagnen anwenden, oder neue Kampagnen anlegen, die nur die im Filterset enthaltenen Produkte bewerben. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Smart Filter Überblick

  • Mit diesem Filter können alle Produkte ausgewählt werden, die innerhalb der letzten 30 Tage mindestens einmal über eine Werbeanzeige verkauft wurden. Dies ist ein dynamischer Filter, basierend auf den Leistungsdaten aus Google Ads. Produkte werden auf Basis der sich ändernden Leistungsdaten automatisch hinzugefügt / entfernt. Dieser Filter hat keine Konfigurationsoptionen.

  • Mit diesem Filter werden nur Produkte ausgewählt, für die eine gültige GTIN (EAN) vorhanden ist. Dies ist ein dynamischer Filter, basierend auf den Produktdaten aus dem Google Merchant Center. Produkte werden auf Basis der sich ändernden Produktdaten automatisch hinzugefügt / entfernt. Dieser Filter hat keine Konfigurationsoptionen.

  • Mit diesem Filter werden nur Produkte ausgewählt, die bisher weniger als 10 Klicks auf ihre Werbeanzeige erzielt haben. Dies ist ein dynamischer Filter, basierend auf den Leistungsdaten aus Google Ads. Produkte werden auf Basis der sich ändernden Leistungsdaten automatisch hinzugefügt / entfernt. Dieser Filter hat keine Konfigurationsoptionen.

  • Mit diesem Filter werden nur die Produkte mit den besten Leistungsdaten ausgewählt. Dies ist ein dynamischer Filter, basierend auf den Leistungdaten aus Google Ads. Produkte werden auf Basis der sich ändernden Leistungsdaten automatisch hinzugefügt / entfernt. Dieser Filter hat keine Konfigurationsoptionen.

  • Mit diesem Filter werden nur Produkte mit schlechten Leistungsdaten ausgewählt. Dies ist ein dynamischer Filter, basierend auf den Leistungdaten aus Google Ads. Produkte werden auf Basis der sich ändernden Leistungsdaten automatisch hinzugefügt / entfernt. Dieser Filter hat keine Konfigurationsoptionen.

  • Mit diesem Filter werden nur Produkte ausgewählt, die nicht mehr als X Anzeigenklicks während der letzten 30 Tage erhalten haben, ohne mindestens einmal über eine Anzeige verkauft worden zu sein. Dieser Filter kann z. B. genutzt werden, um zu verhindern, dass einzelne Artikel, die häufig geklickt, aber nicht gekauft werden, große Teile des Anzeigenbudgets verbrauchen. Dies ist ein dynamischer Filter, basierend auf den Leistungdaten aus Google Ads. Dieser Filter muss konfiguriert werden. Legen Sie die maximale Anzahl von Klicks ohne einen Verkauf fest, bevor ein Produkt entfernt wird. HINWEIS: Der Wert sollte nicht zu niedrig gewählt werden, als untere Grenze sollte 50 nicht unterschritten werden, empfehlenswert wären 100 Klicks oder mehr.

  • Mit diesem Filter werden nur Produkte ausgewählt, wenn die Werbekosten für einen Verkauf den Wert X nicht übersteigen (CPO = Cost per Order / Werbekosten pro Verkauf). Dies ist ein dynamischer Filter, basierend auf den Leistungdaten aus Google Ads. Dieser Filter muss konfiguriert werden. Legen Sie den maximalen Betrag fest, der für Werbung pro Verkauf ausgegeben werden darf. 

  • Mit diesem Filter werden nur Produkte ausgewählt, die nach dem definierten Datum das erste Mal in das Google Merchant Center hochgeladen wurden. Dies ist ein dynamischer Filter, basierend auf den Produktdaten aus dem Google Merchant Center. Produkte werden auf Basis der sich ändernden Produktdaten automatisch hinzugefügt / entfernt. Dieser Filter muss konfiguriert werden, bitte geben Sie das gewünschte Datum ein.

  • Mit diesem Filter werden nur Produkte ausgewählt, deren Produkttitel mindestens X Zeichen enthält. Dadurch kann vermieden werden, dass Produkte mit ungeeigneten Titeln beworben werden. Ein Produkttitel sollte optimalerweise wie folgt aufgebaut werden: Marke/Hersteller + Produktname + Produkteigenschaften + Zielgruppe. Die Länge sollte 150 Zeichen nicht überschreiten, die wichtigsten Informationen sollten in den ersten 70 bis 80 Zeichen enthalten sein. Dies ist ein dynamischer Filter, basierend auf den Produktdaten aus dem Google Merchant Center. Produkte werden auf Basis der sich ändernden Produktdaten automatisch hinzugefügt / entfernt. Dieser Filter muss konfiguriert werden, bitte geben Sie die gewünschte Mindestanzahl an Zeichen ein.

  • Mit diesem Filter werden nur Produkte ausgewählt, deren Beschreibung mindestens X Zeichen enthält. Produktbeschreibungen können bis zu 1.500 Zeichen umfassen, die wichtigsten Produktmerkmale und Begriffe, über die das Produkt gefunden werden soll, sollten in den ersten 500 Zeichen enthalten sein. Dies ist ein dynamischer Filter, basierend auf den Produktdaten aus dem Google Merchant Center. Produkte werden auf Basis der sich ändernden Produktdaten automatisch hinzugefügt / entfernt. Dieser Filter muss konfiguriert werden, bitte geben Sie die gewünschte Mindestanzahl an Zeichen ein.

  • Mit diesem Filter werden nur Produkte ausgewählt, die Sie zum günstigsten Preis auf Google Shopping / Amazon anbieten. Sobald dieser Filter aktiviert wurde, ermittelt emarketing automatisiert einmal täglich die Preise Ihrer Mitbewerber auf Google Shopping und Amazon. Es kann eine Filtertoleranz (in %) hinterlegt werden, wird hier z. B. ein Wert von 10 gewählt, werden auch Produkte beworben, bei denen der Preisunterschied zum günstigsten Mitbewerber maximal 10% beträgt. Dies ist ein dynamischer Filter, basierend auf den Ergebnissen des emarketing-Preisvergleichs. Produkte werden auf Basis der sich ändernden Preisdaten automatisch hinzugefügt / entfernt.  Diese Filter kann optional konfiguriert werden, geben Sie bei Bedarf die gewünschte Filtertoleranz in Prozent ein.

  • Mit diesem Filter werden nur die Produkte einer bestimmten Marke ausgewählt. Dies ist ein dynamischer Filter, basierend auf den Produktdaten aus dem Google Merchant Center. Produkte werden auf Basis der sich ändernden Produktdaten automatisch hinzugefügt / entfernt. Dieser Filter muss konfiguriert werden, bitte wählen Sie einen Operator und geben Sie den Namen der gewünschten Marke ein. Als Operatoren stehen "enthält" und "ist gleich" zur Verfügung. Bei Auswahl von "enthält" muss der eingegebene Begriff irgendwo im Markennamen enthalten sein, bei Auswahl von "ist gleich" muss der eingegebene Begriff exakt mit dem Markennamen aus dem Daten-Feed übereinstimmen.

  • Mit diesem Filter werden nur Produkte ausgewählt, deren Preis den festgelegten Wert X über- oder unterschreitet. Dies ist ein dynamischer Filter, basierend auf den Produktdaten aus dem Google Merchant Center. Produkte werden auf Basis der sich ändernden Produktdaten automatisch hinzugefügt / entfernt. Dieser Filter muss konfiguriert werden, bitte wählen Sie einen Operator und geben Sie den gewünschten Wert ein. Als Operatoren stehen "größer" und "kleiner" zur Auswahl.

War diese Antwort hilfreich für dich?